Terrassen: WPC Terrassendielen und andere Materialien

Eine schöne Terrasse mit verlegtem Parkett ist das Aushängeschild eines jeden Gartens, denn auf einem gepflegten und ansprechenden Untergrund ist es viel angenehmer, seine Zeit zu verbringen, mit Freunden zu grillen oder einfach die frische Luft zu genießen. Beliebt sind Materialien wie WPC Terrassendielen, Holz oder Steinfliesen. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, wofür Sie sich entscheiden wollen, können Sie hier nachlesen, was diese Materialien ausmacht. WPC ist sehr haltbar, so wird es auch zum bau Zäunen, Carport und Möbeln verwendet.

WPC Terrassendielen

WPC Terrassendielen bestehen aus dem Biowerkstoff WPC, der eine Mischung aus Holzmehl, recycelbarem Kunststoff und Additiven ist. Dadurch ist diese Art der Terrassendiele sehr robust und pflegeleicht. Zudem behalten WPC Terrassendielen über einen langen Zeitraum hinweg ihre Farbechtheit und Qualität, ohne sie mit Lack oder Öl pflegen zu müssen.

Viele bemängeln allerdings, dass WPC nicht hundertprozentig natürlich sind, weshalb ihre Haptik nicht mit Holzdielen mithalten kann.

Holzdielen:

Holzdielen sind aus einem natürlichen Rohstoff und strahlen eine angenehme Fußwärme aus, sodass man sich auch barfuß auf diesen Dielen bewegen kann. Sie können sowohl aus Hartholz als auch aus Nadelholz bestehen.

Ohne die richtige Pflege verwittern Holzdielen sehr schnell, sie verlieren ihre Farbe und werden grau. Deshalb müssen sie mindestens ein Mal im Jahr mit Schutzlack oder Öl behandelt werden. Wenn auffällige Schäden wie Brandflecken oder tiefe Kratzer entstehen, können diese nur mit einem Austauschen der Holzdielen behoben werden.

Fliesen:

Fliesen sind, genau so wie WPC Terrassendielen, sehr pflegeleicht. Das Material hält viel aus und Flecken können einfach weggewischt werden. Die meisten Fliesen werden sogar im Laufe der Zeit schöner, da sich durch den Einfluss von Wind und Wetter eine ansprechende Patina bildet.

Leider ist es sehr anstrengend und langwierig, Fliesen auf der Terrasse zu verlegen, denn sie können nicht einfach wie Dielen miteinander verbunden und verlegt werden.

Egal ob Fliesen, WPC Terrassendielen oder Holzdielen – alle Materialien haben Vor- und Nachteile. Deshalb müssen Sie anhand Ihrer eigenen Wünsche entscheiden, was Sie bevorzugen.

Veröffentlicht am Kategorien WPC