Daunendecken: Welche Arten gibt es?

Daunendecken eignen sich sowohl für den Winter als auch für den Sommer und auch Allergiker können sie benutzen. Jedoch ist Daunendecke nicht gleich Daunendecke, denn es gibt verschiedene Arten, die sich vor allem durch die Verarbeitung unterscheiden und für verschiedene Jahreszeiten geeignet sind.

Verschiedene Daunendecken im Überblick:

Kassettenbetten

In Kassettenbetten sind Innenstege, die zwischen 2 und sogar 15 cm hoch sein können. In diesen einzelnen Kassetten sind die Federn oder Daunen eingeschlossen, sodass sie gleichmäßig verteilt sind und keine Kältebrücken entstehen können. Je höher die Füllmenge, desto weniger Kassetten hat eine Decke – so können sich die Daunen freier bewegen. Kammerstegbetten sind ähnlich aufgebaut, verfügen jedoch nur über einfach vernähte, längs verlaufende Stege.

Vier-Jahreszeiten-Decken

Sie sind für das ganze Jahr geeignet und bestehen aus zwei einzelnen Decken. Eine Dauneneinziehdecke für den Sommer und ein dünnes Kassettenbett für die Übergangszeit können für den Winter zusammengeknöpft werden. Diese Decke ist allerdings nicht ganz so warm wie ein Kassettenbett.

Dauneneinziehdecken

Dauneneinziehdecken sind dünne, für den Sommer geeignete Daunendecken. Durch Längs- und Quernähte entstehen Karos, in denen die Daunen eingeschlossen sind.

Ballonbetten

Ausschließlich für den Winter gedacht, sind Ballonbetten ein traditionelles Federbett, in dem sich Daunen und Federn frei bewegen können. Durch eine meist größere Füllmenge sind diese Daunendecken in der Regel schwerer als andere Modelle.

Punktsteppbetten

Durch Steppungen und Stege wird ein Verrutschen der Daunen weitestgehend verhindert. Dennoch können sich Daunen und Federn weitestgehend frei bewegen, da sie sich nicht in hermetischen Kammern befinden.

Daunendecken sind prinzipiell für jede Jahreszeit geeignet – manche bevorzugen mehrere Decken, die sie passend zur Jahreszeit nutzen, andere kaufen lieber eine Vier-Jahreszeitendecke und nutzen sie das ganze Jahr über. Auf http://cottonhome.com/ finden sich zahlreiche Modelle, die wohl jedem helfen, gemütlich einzuschlafen.