Das Nordseeheilbad Horumersiel Schillig

Das Bild in Horumersiel Schillig wird vor allem im Sommer von vielen Familien geprägt, doch das sind nicht die einzigen willkommenen Besucher. Das bekannte Nordseeheilbad wird zu allen Jahreszeiten von vielen Kurbesuchern aufgesucht, da es über viele gesundheitsfördernde Voraussetzungen verfügt.

Das Klima in Horumersiel Schillig ist ideal für Kuraufenthalte

Horumersiel Schillig wird nicht umsonst als „Kap der guten Erholung“ bezeichnet. Sowohl im Sommer, als auch im Winter herrscht dort ein gutes Klima. Im Sommer ist es angenehm warm, während im Winter starke Stürme die Atemwege befreien. Zu allen Jahreszeiten macht sich der positive Einfluss der klaren und erfrischenden Meeresluft bemerkbar.
Das Reizklima an der Nordsee regt den Stoffwechsel und die Gesundheit viele Kurbesucher positiv an, was zu einem erfolgreichen Heilungsprozess beiträgt.

Nicht nur das Klima ist ideal für einen Kuraufenthalt. Die gut ausgestatteten Gesundheits- und Thalassozentren eignen sich für die Behandlung vieler Krankheiten. Dabei entsprechen die Thalassozentren den offiziellen Anforderungen, da die Behandlung mit frischem Meerwasser erfolgt und alle Zentren über mindestens ein Meerwasserbecken verfügen. Auch die Ärzte und Therapeuten sind bestens ausgebildet und können so eine möglichst erfolgreiche Behandlung garantieren.

Das passende Rahmenprogramm lockert die Kur in Horumersiel Schillig auf

Damit nach der Behandlung weder in den Sommer-, noch in den Wintermonaten Langeweile aufkommt, gibt es ein vielfältiges Abendprogramm mit Konzerten. Auch die Einkaufsmöglichkeiten im Ort bieten eine gute Beschäftigung für alle, die nicht immer nur am Strand oder in der Klinik sein wollen.

Für Kurbesucher ist Horumersiel Schillig der optimale Aufenthaltsort. Natürliche Einflüsse in Form von erfrischender Meeresluft und wohltuendem Klima treffen auf medizinische Behandlungen auf höchstem Niveau. So kann man zu jeder Jahreszeit einen angenehmen Aufenthalt in Deutschlands Norden verbringen.